Kreativität in der Musik ist meine Möglichkeit auszudrücken, was ich fühle. Manchmal schreibe ich Lieder, ohne zu wissen, was ich eigentlich in ihnen sagen möchte. Hinterher stelle ich dann fest, dass mich das Thema, über das ich geschrieben habe, schon lange beschäftigt und bewegt hat.

Es fällt mir immer noch schwer, mich selber als Komponistin ernst zu nehmen. Mein Ordner zu Hause ist mit bis zu 200 Liedern gefüllt, aber die wenigsten davon singe ich öffentlich. Es scheint mir oft nicht passend.

Trotzdem werde ich hier einige Kompositionen als Hörproben online stellen. Spätestens bis Dezember 2024. Das hab ich mir fest vorgenommen. Habt also noch etwas Geduld.